6. Januar 2015

Vorsorge-Check zum neuen Jahr: Haben Sie sich und Ihre Familie genug abgesichert?

Das neue Jahr ist gestartet und viele Versicherungen werden fällig - aber sind die für Sie passenden Versicherungen auch dabei? Gerade im Alter ist es wichtig, die richtigen Versicherung abgeschlossen zu haben. Wir zeigen, für wen der Abschluss einer Sterbegeldversicherung notwendig ist und welche zusätzlichen Leistungsbausteine sinnvoll sein können.

Eine Beerdigungsversicherung ist insbesondere für Menschen geeignet, die keine nahen Angehörigen haben und damit niemanden, der für die Beerdigungskosten aufkommen könnte. Das Geld kann in diesem Fall direkt an das ausgewählte Bestattungsinstitut gezahlt werden, das alle erforderlichen Schritte für eine angemessene Beerdigung in die Wege leitet. Die monatliche Prämie ist je nach Eintrittsalter sehr günstig und eine Gesundheitsprüfung meist nicht notwendig.

Eine Sterbegeldversicherung ist vom Prinzip her eine Lebensversicherung: Es wird bei Vertragsabschluss ein Gesamtbetrag festgelegt (meistens 5.000 bis maximal 20.000 Euro), der angespart werden soll. Nach einer gewissen Zeit wird das Guthaben ausgezahlt oder im Falle des vorzeitigen Todes an die Angehörigen ausgezahlt.

Vorteile einer Sterbegeldversicherung

Bei vielen Anbietern lassen sich mit Abschluss der Sterbegeldversicherung auch andere Vorsorgebausteine wie ein Testament, ein Organspendeausweis oder eine Patientenverfügung kombinieren. Hier bietet sich die Kopplung mit der Beerdigungsversicherung an, die sowohl die eigenen Wünsche bei einer Bestattung berücksichtigt, aber auch eine sofortigen Trauerhilfe für die Angehörigen beinhaltet.

Im Leistungsumfang einer Begräbnisversicherung ist meist auch eine doppelte Auszahlungssumme bei Unfalltod vorgesehen - wobei der genaue Umfang der Leistungen von Sterbegeldversicherungen vor Abschluss immer verglichen werden sollte: Denn einige Versicherungsfirmen lassen sich diese Zusatzleistungen wie Unfallzusatzversicherung oder eine Trauerbegleitung extra bezahlen.

Deshalb empfehlen wir von beerdigungsversicherung.de vor Abschluss einer Sterbegeldversicherung immer den Markt mit Hilfe unseres Versicherungsvergleichs zu sondieren, um den richtigen Anbieter zu finden und das auf Ihre Situation individuell abgestimmte Leistungspaket abzuschließen. Denn nur mit der richtigen Vorsorge können Sie anschließend unbesorgt ins neue Jahr starten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen